*Arbeitstyp

    *Gewünschter Arbeitstyp

    *Fachrichtung

    *Gewünschte Fachrichtung

    *Thema der Arbeit

    *Seitenzahl

    *Liefertermin

    *E-Mail

    Telefonnummer

    Zum Ende des Bachelorstudiums steht die größte wissenschaftliche Arbeit an, die Bachelorarbeit. Die Frage danach, wie viele Seiten die Bachelorarbeit haben sollte, hat schon viele Studierende um den Schlaf gebracht. Die einfachste Antwort ist zunächst: das hängt ganz von den Vorgaben des Fachbereichs ab. Zunächst lohnt sich also ein Blick in die Direktiven der Universität, um einen ersten Überblick über die geforderte Leistung zu bekommen.

    Insgesamt gilt bei der Bachelorthesis, dass die Länge der Arbeit zwar in die Note mit einfließt, allerdings sind die Vorgaben natürlich nur ein Leitfaden und nicht in Stein gemeißelt. Ein wenig Spielraum bei der Länge gewährt eigentlich jeder Dozent. Ausschlaggebend für den Umfang einer Bachelorarbeit und somit die Frage, wie lang die Bachelorarbeit sein muss, ist in der Regel die angesetzte Bearbeitungszeit.

    Ghostwriter Agentur StudiBucht hilft Studierenden

    Brauchen Sie Hilfe?

    Vertrauen Sie Ihre Arbeit echten Profis an!

    Ghostwriting Agentur StudiBucht hilft Studierenden

    Die vorgegebene Bearbeitungszeit

    Eine erste Orientierung dafür, wie lang die Arbeit sein sollte, gibt weiterhin die vorgegebene Bearbeitungszeit. Diese unterscheidet sich von Studienfach zu Studienfach, aber auch von Universität zu Universität. Hier ein kleiner Überblick für die Länge, die eine Bachelorarbeit im Verhältnis zur Bearbeitungszeit haben sollte.

    • Einen Monat Bearbeitungszeit: 15-30 Seiten

    • Sechs Wochen Bearbeitungszeit: 25-40 Seiten

    • Zwei Monate Bearbeitungszeit: 40-60 Seiten

    • Drei Monate Bearbeitungszeit: 50-80 Seiten.

    Die Länge der Bachelorthesis steht somit im Verhältnis zur Zeit, die für die Bearbeitung vorgegeben worden ist.

    Gibt es Richtwerte für den Umfang der Bachelorarbeit?

    Die durchschnittliche Bachelorarbeit hat einen Umfang von 40 Seiten. Bundesweit gibt es allerdings keine einheitlichen Vorgaben, die den Umfang festsetzten, weshalb die von der Universität geforderte Arbeit zwischen 20 und 60 Seiten liegt.
    Manche Universitäten geben Seitenzahlen an, andere geben vor, wie viele Wörter etwa geschrieben werden sollten.
    Die durchschnittliche in Deutschland eingereichte Bachelorthesis erstreckt sich über 40 Seiten, hat 10.000 Wörter oder 72.000 Zeichen. Auch die Anzahl der Wörter lässt sich auf die Bearbeitungsdauer herunterrechnen:

    • 6 Wochen Bearbeitungszeit – 3.750-10.000 Wörter

    • 6-9 Wochen Bearbeitungszeit- 6.250 – 12.500 Wörter

    • Mehr als 9 Wochen Bearbeitungszeit: 10.000-17.500 Wörter.

    Wieso ist die Formatierung so wichtig?

    Leider kann man bei wissenschaftlichen Arbeiten in der Regel nicht einfach drauf los schreiben. Zum einen benötigt man die Vorbereitungszeit, um ein Thema für die Bachelorarbeit zu finden und eine Gliederung anzufertigen, aber auch bevor man mit dem Schreiben beginnt, muss man sich zunächst in die Formalitäten der geforderten Arbeit einlesen.

    Was die Formatierung angeht, variiert diese ebenfalls je nachdem an welcher Universität und vor allem an welcher Fakultät man studiert. Genaue Angaben dazu findet man in der Regel in der Prüfungsordnung oder kann sie beim Dozenten erfragen. Bevor das Schreiben beginnt, sollte jedoch in jedem Fall der korrekte Schrifttyp und Zeilenabstand ausgewählt und die Seite bezüglich der geforderten Ränder formatiert werden, dann ansonsten ist es fast unmöglich, den Überblick zu behalten, wie lang die Thesis zu einem bestimmten Zeitpunkt tatsächlich ist.

    Bewertungen und Erfahrungen für StudiBucht

    Überzeugen Sie sich von unserem ausgezeichneten Ghostwriter Service
    anhand verifizierter Kundenbewertungen bei ProvenExpert & Trustami.

    ProvenExpert Bewertungen und Erfahrungen für Ghostwriter Agentur Studibucht.

    Was ist bei der Länge der Bachelorarbeit zu beachten?

    Natürlich spielt die Länge der Arbeit ebenfalls eine Rolle bei der Benotung. Wenn 30 Seiten gefordert werden, aber nur 20 oder gar 40 abgegeben werden, wurden die Vorgaben schließlich nicht erfüllt, weshalb mit Abzügen gerechnet werden muss. Ist die Länge allerdings nicht so klar definiert, gilt eindeutig: Länger ist nicht gleich besser.

    Die Herausforderung beim wissenschaftlichen Arbeiten liegt auch darin, präzise und kurz zu formulieren, deshalb gilt hier wie so oft im Leben: Qualität ist besser als Quantität!
    Das Ziel der Bachelorarbeit ist es, zu beweisen, dass man auf eine Forschungsfrage zielgerichtet Antwort geben kann und die Ergebnisse auf adäquate Art und Weise darstellen kann. Letztendlich ist es schwerer, Fragen knapp und klar zu beantworten, als lange zu schwafeln, weshalb es durchaus Vorteile hat, wenn die Arbeit kürzer ist.

    Weiterhin sollte im Blick gehalten werden, was der tatsächliche Inhalt ist. Wenn viel mit Abbildungen oder Tabellen gearbeitet wird, kann es sein, dass die Arbeit länger wird, ohne den Umfang zu sprengen. Gewöhnlicherweise handelt es sich bei den Vorgaben zur Länge der Bachelorarbeit um Richtwerte, die sich auf den tatsächlichen Fließtext der Arbeit beziehen.

    Letztendlich ist es wichtig, dass die unterschiedlichen Textbausteine der Bachelorthesis die richtige Länge haben. Der Gesamtumfang der zu zählenden Seiten und Worte der Bachelorarbeit beinhaltet Einleitung, Hauptteil und Schluss. Die Einleitung der Bachelorarbeit sollte zwischen 10 % und 20 % des Umfangs einer Bachelorarbeit in Anspruch nehmen. Der Hauptteil ist natürlich der größte Batzen. Dieser sollte zwischen 60 % und 80 % der geschriebenen Seiten in Anspruch nehmen. Für den Schluss und somit das Fazit bleiben dann erneut rund 10 % bis 20 % des ganzen Bachelorarbeit Umfangs. Es sollte in jedem Fall beachtet werden, dass weder das Inhaltsverzeichnis noch das Literaturverzeichnis zur Seitenanzahl der fertigen Arbeit beitragen.

    Die wichtigsten Faktoren bei der Bachelorarbeit Länge

    Diese Faktoren sind folgend:

    • Studierende gehen meist davon aus, dass länger immer bedeutet, dass die Arbeit auch besser ist. Von diesem Irrglauben sollte man sich am besten direkt vor Beginn der Bearbeitung trennen. Der Fokus sollte nicht auf der Länge der Bachelorthesis liegen, sondern auf ihrem Inhalt.

    • Eindeutige Formulierungen bringen deutlich bessere Noten als seitenlanges Ausholen.

    • Die Fähigkeit, relevante Inhalte und solche, die für die Arbeit nicht zielbringend sind, voneinander zu unterscheiden, ist ein entscheidender Faktor in der Benotung.

    • Billige Tricks, um die Bachelorarbeit länger erscheinen lassen, hat jeder Dozent schon einmal gesehen. Studierende sollten deshalb soweit wie möglich die Finger davonlassen.

    • Was tatsächlich auf einer Seite steht, variiert stark. Es sollte darauf geachtet werden, dass jede einzelne Seite relevante Faktoren enthält, allerdings kann der Fließtext beispielsweise durch das Anbringen von Grafiken deutlich geringer sein. Auch die Menge der Fußnoten hat Einfluss auf die tatsächliche Menge der geschriebenen Seiten, deshalb ist die Formatierung zu Beginn so wichtig.

    Was ist zu tun, wenn zu viel geschrieben wurde?

    Bachelorarbeit Länge

    Der erste Schritt ist sich Arbeit noch einmal genau anzusehen. Natürlich kann notfalls mit dem Layout getrickst werden, allerdings fällt dem Dozenten schnell auf, besonders wenn die Vorgaben klar waren. Besser ist es, die Bachelorthesis noch einmal durchzugehen und Überflüssiges zu streichen. Sollte alles relevant und prägnant formuliert sein, ist es besser, in den sauren Apfel zu beißen und eine Arbeit abzugeben, die ein wenig länger ist als vorgegeben.

    Was tut man, wenn die Bachelorarbeit zu kurz ist?

    Auch in diesem Fall ist das Tricksen mit dem Layout ein beliebter Trick, der allerdings wirklich nur angewandt werden sollte, wenn die Richtlinien dies erlauben. Ein erneuter Blick in die Literatur kann hier oftmals Wunder wirken und einen anderen relevanten Aspekt ans Tageslicht fördern. Aber Achtung: Es sollte niemals ein anderes Thema angeschnitten werden, nur um die Arbeit zu verlängern, in diesem Fall droht ein Abzug bei der Benotung. Besser ist es in einem solchen Fall ein wenig ausschweifender zu formulieren, auch wenn kurz und prägnant die gewünschte Weise ist.

    Ghostwriter Agentur StudiBucht hilft Studierenden

    Bacheloarbeit von einem professionellen Autor

    Erhalten Sie Ihre Arbeit in kürzester Zeit!

    Ghostwriter Agentur StudiBucht hilft Studierenden

      Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot

        *Arbeitstyp

        *Fachrichtung

        Name/Nickname

        *Gewünschter Arbeitstyp

        *Gewünschte Fachrichtung

        *Thema der Arbeit

        *E-Mail

        Tel. oder WhatsApp

        *Seitenzahl

        *Liefertermin

        Promo-Code

        Laden Sie Dateien hoch

        Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

        Ghostwriter Mia Muller

        Mia Müller
        Artikelautor / Ghostwriter
        Seit Dezember 2013 habe ich erfolgreich zahlreiche Studierende bei ihren Projekten begleitet. Mit meiner Leidenschaft für das Schreiben und meinem akademischen Hintergrund bin ich in der Lage, Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten, Essays und Referate auf höchstem Niveau zu verfassen.

        Ähnliche Beiträge