*Arbeitstyp

    *Gewünschter Arbeitstyp

    *Fachrichtung

    *Gewünschte Fachrichtung

    *Thema der Arbeit

    *Seitenzahl

    *Liefertermin

    *E-Mail

    Telefonnummer

    Was bedeutet „Ghostwriter“ und was ist Ghostwriting selbst? Beim Wort „Ghostwriter“ denke ich zunächst stets an einen kleinen Geist, der schreibt. Das ist natürlich vollkommener Schwachsinn, aber selbst nach Jahren im Geschäft habe ich noch immer dieses Bild vor Augen. Sinnbildlich ist es selbstverständlich auch vollkommen richtig, denn die Person, die tatsächlich ein Werk verfasst, ist beim Ghostwriting unsichtbar, genau wie ein Geist.

    Also, was sind Ghostwriter? Eigentlich kommt der Begriff natürlich aus dem Englischen und bezeichnet die Tätigkeit eines Autors, der unsichtbar bleibt. Beim Ghostwriting verkauft der Autor eines Textes die Nutzungsrechte an diesem an eine andere Person. Diese kann dann mit dem Text machen, was immer sie möchte. Sie kann den Text anonym oder unter eigenem Namen veröffentlichen. Das ist auch der Grund dafür, warum auf Biografien häufig der Name des Prominenten steht, obwohl er diese überhaupt nicht selbst geschrieben hat.

    Ghostwriter Agentur StudiBucht hilft Studierenden

    Brauchen Sie Hilfe?

    Vertrauen Sie Ihre Arbeit echten Profis an!

    Ghostwriting Agentur StudiBucht hilft Studierenden

    Was macht ein Ghostwriter nun genau?

    Ein Ghostwriter wird von einem Abnehmer mit dem Verfassen eines Werkes beauftragt. In der Regel geschieht dies, weil dem Kunden die Zeit, die Motivation oder gar die Expertise fehlt, das Werk selbst zu verfassen. Es gibt viele unterschiedliche Arten von Ghostwritern, die auf unterschiedliche Themenfelder spezialisiert sind, so reicht das Spektrum der Aufgaben, denen Ghostwriter sich gestellt sehen, von Büchern, über Artikel, Biografien oder Sachtexte bis hin zu wissenschaftlichen Arbeiten. Gegen die Zahlung des vereinbarten Honorars gehen nach der Erstellung der Arbeit die Nutzungsrechte auf den Auftraggeber über, der nun mit dem Werk machen kann, was er möchte.

    Was sind die Aufgaben eines Ghostwriters?

    was macht ein Ghostwriter

    Die Aufgaben eines Ghostwriters sind sehr vielfältig. Ein Ghostwriter kann beispielsweise mit der Recherche beauftragt sein, Ergebnisse auswerten, das Lektorat, die Korrektur oder eine Plagiatsprüfung übernehmen oder eben selbst die geforderten Texte schreiben. Häufig arbeiten Ghostwriter allerdings für Agenturen und sind dementsprechend mit einem bestimmten dieser Aspekte betraut.

    Ein guter Ghostwriter – was ist das? Ein solcher Ghostwriter schreibt ein Werk, das allen Standards entspricht. Somit handelt es sich bei einem von einem Ghostwriter verfassten Werk keinesfalls um ein Plagiat. Ein Plagiat liegt dann vor, wenn einfach ohne Verweis von anderen Autoren Textpassagen übernommen werden. Genau dies ist eben nicht der Fall, wenn ein Ghostwriter die Arbeit für einen Auftraggeber verfasst.

    Was macht einen guten Ghostwriter aus?

    Bei der Auswahl des Ghostwriters sollten einige Aspekte beachtet werden:

    • zum einen sollte er sich durch hervorragendes fachliches Wissen auszeichnen (wenn dies für die Arbeit notwendig ist)

    • zum anderen sollte er Qualifikationen auf dem Fachgebiet vorweisen können

    • alternativ ist auch bereits viel Erfahrung im Ghostwritingbusiness ein Aspekt, der dafürsprechen kann, dass die Wahl auf die richtige Person fällt

    Seriöse Ghostwriter stellen zwar ihre Stärken in den Vordergrund. Sie können aber auch Schwächen eingestehen und verweisen im Zweifel lieber auf einen Kollegen, anstatt Aufträge anzunehmen, die sie unter Umständen nicht optimal erfüllen können. Deshalb zeichnet sich ein guter Ghostwriter dadurch aus, dass er direkt mit einem eventuellen Kunden über den gewünschten Inhalt und das Themengebiet spricht. So kann er sicherzugehen, dass er über die nötige Expertise für das geplante Projekt verfügt.

    Weiterhin befasst der Ghostwriter sich eingehend mit den Wünschen und Erwartungen des Auftraggebers. Die Struktur der Arbeit sollte besprochen werden und an die Fertigstellung sollte immer ein Lektorat folgen, was ebenfalls vor Beginn der Arbeit besprochen werden sollte. Je nach Umfang des Werkes kann die Erstellung Monate in Anspruch nehmen. Wer so viel Zeit und Energie in ein Projekt investiert, geht in jedem Fall sicher, dass zuvor ein rechtsgültiger Vertrag geschlossen wurde.

    Scheint das Angebot eines Ghostwriters zu gut, um wahr zu sein, dann ist es das wahrscheinlich auch. Ghostwriting ist zeit- und arbeitsintensiv und kostet dementsprechend seinen Preis. Agenturen prüfen die Fähigkeiten ihrer Ghostwriter eingehend, bevor sie diese für sich arbeiten lassen, dementsprechend ist man hier besser vor Investitionen geschützt, die sich am Ende nicht bezahlt machen. Bei freiberuflichen Ghostwritern in Foren sollte um Schriftproben gebeten und geschaut werden, welche Erfahrung und ggf. welche Bewertungen der Ghostwriter in der Vergangenheit erhalten hat.

    Bewertungen und Erfahrungen für StudiBucht

    Überzeugen Sie sich von unserem ausgezeichneten Ghostwriter Service
    anhand verifizierter Kundenbewertungen bei ProvenExpert & Trustami.

    ProvenExpert Bewertungen und Erfahrungen für Ghostwriter Agentur Studibucht.

    Warum nutzen Menschen Ghostwriter?

    Es gibt selbstverständlich unterschiedliche Gründe, wieso auf Ghostwriter zurückgegriffen wird. Oftmals werden Ghostwriter beauftragt, um Aufgaben zu übernehmen, bei denen dem Auftraggeber die nötige Expertise fehlt. So kann es sein, dass ein hoch spezialisierter Ghostwriter beispielsweise einen Artikel verfasst über ein Thema, das dem Auftraggeber nicht liegt.

    Verfassen Ghostwriter beispielsweise Biografien, fehlt dem Auftraggeber häufig selbst die Zeit oder die Motivation, dies selbst zu tun. Vielleicht ist er selbst auch einfach nicht mit einem Talent zum Schreiben gesegnet. Die Gründe, aus denen Ghostwriter beauftragt werden, sind unzählig und genauso vielseitig wie die Arbeiten, die von Ghostwritern erstellt werden.

    Ghostwriter nehmen ihren Auftraggebern die Schreibarbeit ab. Dadurch spart dieser Zeit und Nerven und hat die Möglichkeit, sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren. Die Gründe, warum man sich entscheidet, einen Ghostwriter in Anspruch zu nehmen, sind dabei vielfältig.

    Ghostwriter im Studium

    was ist Ghostwriting

    Im Studium ist es selten die mangelnde Expertise oder Ausdrucksfähigkeit, die Studierende dazu bewegt, Ghostwriter in Anspruch zu nehmen. Häufig ist Zeit hier der ausschlaggebende Faktor. Vielleicht liegt ein einmaliges Jobangebot vor oder es steht ein Auslandsaufenthalt an. Viele Studierende werten in diesem Fall die Berufs- oder Lebenserfahrung als relevanter als die Zeit am Schreibtisch und greifen deshalb auf einen Ghostwriter zurück.

    Andere Gründe für die Inanspruchnahme eines Ghostwriters im Studium sind allerdings auch falsches Zeitmanagement oder fehlende sprachliche Kenntnisse, gerade bei Studierenden mit Migrationshintergrund, da die Ansprüche an die Sprache in einer wissenschaftlichen Arbeit hoch sind.

    Manchmal ist es auch die private Situation, die Hochschüler dazu bringt, einen Ghostwriter in Anspruch zu nehmen. Schwangerschaften, Trennungen oder Stress sind ausschlaggebende Gründe, wieso Studierende auf Ghostwriter zurückgreifen und von diesen Haus-, Seminar-, Bachelor- oder auch Masterarbeiten verfassen lassen.

    Ghostwriter der Arbeitswelt

    Auch in der Arbeitswelt wird regelmäßig auf Ghostwriter zurückgegriffen. Gerade Redenschreiber sind beliebt und wichtig. Sie kennen sich häufig besser mit den Hintergründen aus als der Redenschreiber selbst und weiß, wie er die Menschen erreichen kann. Ghostwriter werden auch für die Erstellung von Präsentationen genutzt und können fast jede Schreibaufgabe übernehmen, die im beruflichen Alltag anfällt.

    Die Beweggründe von Arbeitnehmern und Chefs, sich an Ghostwriter zu wenden, weichen dabei nur wenig von denen der Studierenden ab. Häufig werden Ghostwriter genutzt, weil die eigenen sprachlichen Fähigkeiten nicht angemessen erscheinen oder nicht genügend Zeit da ist, sich mit der vorliegenden Thematik ausreichend zu befassen. Im Joballtag stellt Ghostwriting dabei grundsätzlich kein Problem dar und ist gang und gäbe.

    Übersicht: Warum werden Ghostwriter beauftragt?

    • Zeitmangel, falsches Zeitmanagement
    • Fehlende Expertise
    • Stress
    • Unterstützung
    • Persönliche Gründe

    Birgt das akademische Ghostwriting Gefahren?

    Grundsätzlich ist das akademische Ghostwriting komplett legal. Es birgt keine Risiken, einen Ghostwriter mit dem Erstellen einer akademischen Arbeit zu beauftragen. Zwar gibt es Versuche, das akademische Ghostwriting zu kriminalisieren, es ist allerdings unwahrscheinlich, dass in näherer Zeit ein Straftatbestand festgelegt wird, der die juristische Bewertung verändern würde. Grundsätzlich gilt somit: Akademisches Ghostwriting ist weder rechtswidrig noch strafbar, solange man sich an weitere Regeln hält. Weitere Details zum Thema können hier nachgelesen werden.

    Gibt es Alternativen zum Ghostwriting bei Bachelor- und Masterarbeiten?

    Natürlich gibt es auch Alternativen dazu, die gesamte Bachelor– und Masterarbeit von einem Ghostwriter erstellen zu lassen. Grundsätzlich ist klar, warum ein Studierender eine Ghostwriter Agentur mit der Anfertigung einer Arbeit betraut und auch zu welchem Ziel. Noch einmal: Es ist nicht verboten, einen Ghostwriter mit der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit zu betrauen, allerdings kommt es auf die Art der Verwendung der Arbeit an, ob tatsächlich alles rechtmäßig abläuft.

    Zum einen gibt es an Universitäten häufig Angebote zur Unterstützung. Dies können Workshops zum Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten, die Zusammenarbeit mit dem Betreuer oder aber auch Vorbereitungskurse sein. So werden Studierende Schritt für Schritt an das Ziel der Erstellung der Arbeit herangeführt.

    Weiterhin sind allerdings auch Korrektur, Lektorat oder das Umschreiben der Arbeit durch Ghostwriting Agenturen vollkommen legale Wege dafür zu sorgen, dass die Arbeit am Ende eine noch bessere Bewertung bekommt. Selbstverständlich sind diese Hilfsangebote ganz risikolos in Anspruch zu nehmen und werden ebenfalls durch hoch qualifizierte Ghostwriter durchgeführt.

    Alternativen zum Ghostwriting:

    Wer sind Ghostwriter bei StudiBucht?

    was ist ein Ghostwriter

    Die Ghostwriter bei StudiBucht sind Akademiker unterschiedlicher Fachbereiche. Sie sind aufgrund ihrer praktischen Erfahrungen und technischen Kenntnisse auf ihrem Gebiet bestens dafür gerüstet, bei der Erstellung von Arbeiten zu helfen. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit hoch qualifizierten Akademikern zusammen, um dem hohen Anspruch unserer Ghostwriting Agentur gerecht zu werden. So können wir unterschiedliche Aufgaben zu wissenschaftlichen Arbeiten gemäß dem Wunsch des Kunden erstellen.

    Passende Fachautoren können professionelle Unterstützung bei der Erstellung der wissenschaftlichen Arbeit, bei der Recherche, der Formulierung, Themenfindung und Gliederung bieten. Sie suchen nach kreativen Lösungen und helfen bei jedem Problem. Auch ganz individuelle Angebote werden erstellt und erfüllt. So garantieren wir die Zufriedenheit unserer Kunden.

    Ghostwriter Agentur StudiBucht hilft Studierenden

    Benötigen Sie eine hochwertige Arbeit?

    Erhalten Sie Ihre Arbeit in kürzester Zeit!

    Wie erteilt man Ghostwritern einen Auftrag?

    Natürlich gibt es an den meisten Universitäten Schwarze Bretter, an denen Ghostwriter ihre Dienste anbieten. Genauso gibt es lokale Agenturen, die solche Angebote machen und eben diese, die im Internet zu finden sind. In verschiedenen Foren und auf Websites bieten weiterhin freie Autoren ihre Dienste als Ghostwriter an.

    Wenn man einem Ghostwriter den Auftrag zur Erstellung einer Arbeit erteilen möchte, sollten zunächst die Ansprüche, Wünsche und Erwartungen klar und deutlich formuliert werden. Die Kommunikation vor dem Beginn der Arbeit ist einer der essenziellsten Teile der Arbeit mit einem Ghostwriter. Nur so kann garantiert werden, dass das erstellte Werk am Ende den Anforderungen und Wünschen des Kunden entspricht.

    Bei Agenturen werden diese Anfragen in der Regel mit einem sogenannten Support-Manager besprochen, der dann genau den richtigen Ghostwriter aus dem Katalog der Agentur auswählen kann, um den gestellten Auftrag zu bearbeiten.

    Was spricht dafür, einen Ghostwriter zu beauftragen, was dagegen?

    Vorteile Nachteile
    Zeitersparnis Hohe Kosten
    Professionelle Arbeit Schlechtes Gewissen wegen fehlender eigener Leistung
    kein Plagiat Je nach Einsatz des Werkes sind rechtliche Konsequenzen möglich
    Werk nach eigenen Vorstellungen erstellt

    FAQ

    Ein Ghostwriter ist ein Autor, der im Namen einer anderen Person schreibt. Dabei ist es vollkommen irrelevant, um welche Art von Text es sich bei der Erstellung handelt.

    Grundsätzlich ist Ghostwriting legal. Es spricht nichts dagegen, jemand anderen mit der Erstellung von Texten zu beauftragen. Beim Schreiben handelt es sich zunächst einmal einfach um eine Dienstleistung. Erst bei der Art der Verwendung muss darauf geachtet werden, was sich im rechtlichen Rahmen bewegt und was nicht.

      Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot

        *Arbeitstyp

        *Fachrichtung

        Zitierweise

        Gliederung vorhanden?

        *Gewünschter Arbeitstyp

        *Gewünschte Fachrichtung

        Gewünschte Zitierweise

        *Thema der Arbeit

        *Seitenzahl

        *Stundenzahl

        Abweichung (+/-)

        *Liefertermin

        Qualität

        Laden Sie hier Ihre Dateien hoch

        Name/Nickname

        *E-Mail

        Telefonnummer

        Ihre Verfügbarkeit

        *Bevorzugte Kontaktmethode

        Promocode

        Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

        Ghostwriter Mia Muller

        Mia Müller
        Artikelautor / Ghostwriter
        Seit Dezember 2013 habe ich erfolgreich zahlreiche Studierende bei ihren Projekten begleitet. Mit meiner Leidenschaft für das Schreiben und meinem akademischen Hintergrund bin ich in der Lage, Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten, Essays und Referate auf höchstem Niveau zu verfassen.

        Ähnliche Beiträge